Solarheizung Speicher

Systemübersicht

 


 

Frischwasserstation FWS 30

Die Frischwasserstation FWS 30 liefert immer hygienisches Warmwasser
mit bis zu 30 ltr./min. ohne Temperaturschwankungen. Ein großzügig dimensionierter Zwei-Zug-Wärmetauscher sorgt für optimale
Energieausnutzung und eine hohe Zapfleistung bei stufenloser
Einstellung der Warmwassertemperatur. Ein Thermomischventil
(Primärseite) sorgt für Minimierung der Verkalkung. Interner Anschluss
einer Zirkulationspumpe möglich (Push-In-Anschluss).

zum Datenblatt (pdf)

 

 

 

 


 

Frischwasserstation FWS-XL

Die Großanlagenfrischwasserstationen FWS150 und FWS225
gewährleisten nach einem patentierten Konzept hygienisches
Warmwasser ohne Verklakung und mit niedrigsten Bereitschaftsverlusten.
Die Warmwassererzeugung für Großanlagen erfolgt nach
dem Durchlaufprinzip und ist wirtschaftlich, sicher, kompakt und
steckerfertig.

 

zum Datenblatt (pdf)

 


 

Beistell-Pufferspeicher

Die perfekte Ergänzung zum den Frischwasser-Systemspeichern
FWSS800 / FWSS 1000, wenn ein größeres Puffervolumen gefordert
ist. Die 1½ ″ Anschlüsse sorgen für kommunizierende Betriebsweise
ohne weitere Hilfsenergie wie Pumpen etc. Flexible Aufstell- bzw.
Anschlussmöglichkeiten. Schnelle, problemlose hydraulische
Verbindungen mit dem Pufferverbindungsschlauch PVS40.
Ein zusätzlicher Anschluss ist für die Verwendung / Einbindung eines
Wärmeerzeugers (Öl / Gas / Holz / Pellet / Wärmepumpe etc.)
vorgesehen. Der Einsatz einer el. Heizpatrone EHP ist möglich.

 

 

zum Datenblatt (pdf)

 


 

Frischwasser-Systemspeicher

Der Frischwasser Systemspeicher FWSS ist eine hydraulisch
anschluss- und in Verbindung mit den anbaubaren Modulen (Solarstation,
Frischwassermodul, Heizkreisgruppen) elektrisch steckerfertige
Heizsystem-Gesamtlösung. In einem System werden
heizquellenunabhängig Schichtpufferbetrieb, patentierte hygienische
Warmwasserbereitung (mit oder ohne Zirkulation) sowie der Betrieb
von Nieder- und Hochtemperaturheizkreisen realisiert.

 

 

zum Datenblatt (pdf)